Sicherheit ist unsere oberste Priorität

CMH setzt seit über 50 Jahren Maßstäbe in Sachen Risikomanagement und ist mit 130 Guides der größte Arbeitgeber für Bergführer weltweit. In unseren Lodges arbeitet jede Woche ein Team von bis zu 8 Guides, deren wichtigste Aufgabe es ist das bestmögliche Skierlebnis für dich zu ermöglichen. Das bedeutet in erster Linie die Routen so zu wählen, dass wir unnötiges Risiko vermeiden. Jeden Tag wird beim Guides Meeting besprochen, welche Runs möglich sind und welche Runs nicht gefahren werden dürfen. Das ist keine demokratische Abstimmung sondern es reicht eine einzige Stimme eines Guides der ein schlechtes Gefühl bei einem Hang hat und der Run wird auf rot geschalten, sprich nicht befahren. CMH führt penibelst Buch über jeden Schneefall und wie sich die Bedingungen draußen entwickeln. Alles fließt in ein ausgeklügeltes System und hilft den Guides bei ihren Entscheidungen. Ein Teil der Guides ist mit einem kleineren Hubschrauber den ganzen Tag im Gebiet unterwegs, um Schneeprofile zu graben und Abfahrten zu testen. Deine Sicherheit ist uns enorm wichtig!

Auch du bist bei jedem Trip ein Teil der Rettungskette. Aus diesem Grund machen wir mit allen unseren Gästen vor jedem Trip ein Snow Safety Training, bei dem du lernst wie man mit den LVS Gerät einen Verschüttteten findet, wie man einen Funkspruch abgibt und was generell für Schritte zu setzen sind, sollte es zu einem Vorfall kommen. 

Details schneeprofil-3.jpg