ABS Lawinen Airbag in der Lodge mieten

Verleihprogramm für Lawinen-Airbag Rucksäcke für die Saison 2022-2023
(Avalanche Floatation Device, AFD)  

Airbags:
In allen CMH Lodges kann der Mammut Powder 10 Protection 3.0 AFD gemietet werden. Dies ist ein von Mammut speziell für CMH entwickelter Airbag.


Kartuschen:
▪  CMH vermietet Mammut 2.0 Kartuschen und  ABS-Flaschen (mit Auslöser) zur Verwendung in persönlichen Rucksäcken. Bitte teile uns bei der Reservierung mit, welche Art von Flasche du benötigst.
▪  CMH füllt KEINE AFD-Flaschen nach.


Kosten:
▪   Wöchentliche Rucksackmiete (inkl. Mammut-Flasche) beträgt $245,- ($35/Tag bei kürzeren Trips)

▪ Wöchentliche Flaschenmiete (und Auslöser für ABS) beträgt $105,- ($15/Tag bei kürzeren Trips)
▪   Bei 3-7-tägigen Trips wird eine nicht erstattungsfähige Kaution in Höhe von $105,- für jede AFD-Buchung auf die Rechnung aufgeschlagen (zahlbar in der Lodge); für Flaschenbuchungen ist keine Kaution erforderlich.
Für 1-3 Tagesausflüge (nur Purcell) wird eine nicht erstattungsfähige Kaution in Höhe von $35,00 auf die Rechnung aufgeschlagen (zahlbar in der Lodge für jede AFD-Buchung; für Flaschenbuchungen ist keine Kaution erforderlich.
▪   Die Preise verstehen sich zzgl. Steuern (GST)
▪   CMH In-Lodge-Gutschriften können nicht auf für das Leihen eines AFD angewendet werden.

Bitte beachten:
▪ Für alle Privatprogramme wird ein kostenloser AFD zur Verfügung gestellt, der jedoch vor Reiseantritt reserviert werden muss.

Um ein AFD zu reservieren:
▪  Sende deine Anfrage per E-Mail an office@cmh-heliskiing.com

▪  Die Gäste müssen vor Ort eine Mietvereinbarung/Verzichtserklärung unterschreiben.
▪  Der Mietpreis beinhaltet eine AFD-Einweisung in der Lodge vor der ersten Nutzung
▪  AFD-Mieten sind abhängig von der Verfügbarkeit und werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" vergeben. Wir empfehlen dir, deinen Rucksack mindestens einen Monat vor deiner Reise zu reservieren, um sicherzustellen, dass ein AFD verfügbar ist.


Hinweis zu PERSÖNLICHEN AFDs:
Aufgrund von Größen- und Gewichtsbeschränkungen für die Hubschrauberkörbe müssen persönliche AFDs bei der Ankunft vom Gebietsleiter/Guide genehmigt werden. Bitte beachte, dass die Gäste die vom CMH zur Verfügung gestellte Sonde und Schaufel im persönlichen Rucksack mitführen müssen.
Wenn du einen eigenen Airbag mitbringen möchtest, beachten bitte die folgenden Gewichts- und Größenbeschränkungen.

Gewicht (einschließlich Schaufel, Sonde und Kanister): 6lb / 2.8 kg